Machen Sie noch heute einen Unterschied!

Schließen Sie sich dem größten von der Menschenmenge finanzierten Energiefeld der Welt an.

Balinese Thanksgiving

Thanksgiving ist eine Feiertagsfeier der Vereinigten Staaten, die die Segnungen der Ernte des vorangegangenen Jahres durch Danksagung feiert. Die Menschen in China und Vietnam nennen es ein Moon Cake Festival oder das Mid-Autumn Festival. Balinesen haben auch etwas namens “Tri Hita Karana”. Die Bedeutung dieses Begriffs ist, dass Menschen in Harmonie mit ihrem Gott, ihrer Natur und dem anderen Menschen leben. Dafür müssen sich die Balinesen in ihren täglichen Aktivitäten bedanken.

Sprechen wir tiefer darüber, wie die Balinesen eine Beziehung zu ihnen aufbauen:  Gott , die Natur und einen anderen Menschen .

 

balinese canang

Pic credit : balimediainfo

Um die Beziehung zu Gott aufrechtzuerhalten, bieten die Balinesen täglich Opfer und senden täglich Gebete. Eines der Angebote, die wir überall sehen können, ist Canang . Diese  Opfergabe ist ein Symbol der Dankbarkeit für den Frieden, den Gott der Welt gegeben hat. Canang wird normalerweise vor Häusern, Geschäften oder Tempeln aufgestellt. Die Opfergaben, die Sie am Straßenrand sehen, sind ein Symbol für das Gebet, das Balinesen zu Gott senden, damit jeder, der die Straße passiert, sicher und gesund ist.

tumpek wariga balinese

Pic credit : balisaja

Die speziell für die Natur konzipierte Zeremonie heißt Tumpek Wariga. Die Balinesen danken für alle Pflanzen und die sie umgebenden Naturen. An diesem Tag werden die Balinesen aufgefordert, mehr Bäume zu pflanzen, als sie abschneiden. Der Grund ist, dass die Natur uns gut versorgt hat. Dankbar dafür zu sein, was sie nicht nur in Worten, sondern auch in Taten ausdrücken sollen.

Das Leben in Harmonie mit anderen Wesen ist immer der Fokus der Balinesen. Um Dankbarkeit gegenüber ihren Nachbarn (Balinesen und Nicht-Balinesen) zu zeigen, teilen sie sich nach einer Zeremonie namens Jotan Lebensmittel und Opfergaben. Wenn es um Menschen in Not geht, haben sie großes Verständnis. Bei der Ngaben-Zeremonie (einer Zeremonie für jemanden, der gestorben ist) kann man sehen, dass ein ganzes Dorf / Banjar Hand in Hand kommt, um den langen Prozess zu unterstützen. Etwas, das heutzutage kaum noch zu sehen ist.

Nun, was werden Sie tun, um Ihre Beziehung zur Natur und zu anderen Menschen aufzubauen? Wir hoffen, dass Sie wissen, dass unsere Charity-Partner aus Menschen bestehen, die genau das tun wollen. Stellen Sie sicher, dass Sie unsere Website besuchen und beginnen, Ihre Beziehung mit allem, was Sie umgibt, aufzubauen.


related articles

Popular success stories Social Media
Archive
Archives
Newsletter