Machen Sie noch heute einen Unterschied!

Schließen Sie sich dem größten von der Menschenmenge finanzierten Energiefeld der Welt an.

Unser Charity Partners: Bye Bye Plastic Bags

Junge Kinder haben eine Stimme und können in dieser Welt etwas bewirken. Dies ist Teil der Botschaft, die die Schwestern Isabel und Melati Wijsen verbreiten, während sie an der erfolgreichen Umsetzung der Strategie bei Bye Bye Plastic Bags arbeiten. Diese jungen Damen haben diese Initiative im Jahr 2013 mit nur 12 und 10 Jahren gegründet. Es ist eine soziale Initiative, die hauptsächlich von internationalen und lokalen Kindern getragen wird, um Bali dazu zu bringen, die Verwendung von Plastiktüten einzustellen.

BBPB

Derzeit gibt es ungefähr 25 bis 30 Studenten, die sich freiwillig in Bali engagieren. Sie verbreiten nicht nur ihre Botschaften, sondern inspirieren auch ihre Schulen, ähnliche Projekte zu starten. Sie verbreiten ihre Botschaften auf folgende Weise:

  • Halten Sie Inspirations- und Bildungsgespräche in den verschiedenen Schulen und sprechen Sie auf internationalen Konferenzen in Holland, Indonesien, Indien, Singapur und der Schweiz. Bis zu diesem Zeitpunkt haben sie über fünftausend Menschen ihre Gespräche geführt.
  • Sie haben auch einen TED-Vortrag gehalten, der fast eine Million Mal gesehen wurde. Das bedeutet, dass ihre lokale Initiative zu einer internationalen Initiative geworden ist! Schulen aus aller Welt greifen die Idee auf, nach dem Beispiel von Isabel und Melati. Einige von ihnen verwenden sogar das Logo von Bye Bye Plastic Bags für ihre eigene Stadt, wie Sydney oder New York.
  • Sie haben es auch geschafft, 1 Million Unterschriften zu sammeln und den Gouverneur von Bali davon zu überzeugen, dass er ein Verbot unterzeichnen sollte, mit dem die Verwendung von Plastiktüten aufgehoben wird.
  • Sie haben auch allgemeine Aufklärungskampagnen durchgeführt, in denen die Menschen aufgefordert werden, NEIN zur Verwendung von Plastiktüten zu sagen. Dies wurde auf verschiedene unterhaltsame Weise durchgeführt, einschließlich Flash-Mobs, Marktstände und Kampagnen auf der Straße.
  • Durchführung eines Pilotprojekts in einem Dorf durch Verteilung von Taschen, die aus 100% recycelbarem Material hergestellt wurden, als Alternative zu Plastiktüten.

bye-bye-plastic-bags

Sie haben viel Arbeit in dieses Projekt gesteckt und viele Erfolge erzielt. Am herausragendsten ist es vielleicht, das Engagement der Regierung und des Gouverneurs von Bali zu sichern, die versprochen haben, sich dafür einzusetzen, dass Bali frei von Plastiktüten sein wird. Sie hoffen, dass ihre Leistungen erreicht werden die Jugend auf der ganzen Welt inspirieren, aufzustehen und die Welt um sich herum zu verändern. Sie haben die Motivation und die Kraft, dies zu tun.

Die Garden of Life Foundation wird Bye Bye Plastic Bags unterstützen, indem sie sie bei der Steigerung des Bewusstseins in Bali und an anderen Orten unterstützen, aber auch durch den Versuch, ihnen die notwendige Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, um mit dem schnellen Wachstum ihrer Initiative Schritt halten zu können. Die Botschaft ist, dass sie für die Umwelt sorgen müssen, um einen nachhaltigen, grünen Lebensstil für alle zu schaffen. Der erste Schritt ist das Ablehnen von Plastiktüten.

Garden of Life ist wirklich stolz darauf, diese erstaunliche Initiative zu unterstützen, die offensichtlich die Kraft der Jugend zeigt.


related articles

Popular success stories Social Media
Archive
Archives
Newsletter