Machen Sie noch heute einen Unterschied!

Schließen Sie sich dem größten von der Menschenmenge finanzierten Energiefeld der Welt an.

Wie lehren Sie ihre Kinder nachhaltig zu leben?

Jeder auf der Erde lebende Mensch trägt die Verantwortung dafür, dass er sich um den Planeten kümmert . Die Bevölkerung nimmt zu, während die natürlichen Ressourcen erschöpft sind. Heutzutage müssen Papier, Metall und Kunststoff recycelt, alternative Kraftstoffe verwendet werden und im Allgemeinen ein nachhaltigerer Lebensstil geführt werden. Die ältere Generation muss noch einen Schritt weiter gehen und ihren Kindern beibringen, nachhaltig zu leben. Hier sind 5 Tipps, die Ihnen helfen können, Ihren Kindern nachhaltiges Leben effektiv beizubringen:

teach your kids to live sustainably

Raising awareness of the danger of plastic bags. Photo Credit: Bye Bye Plastic Bags

Demonstrieren Sie – Kinder ahmen nach, was Sie tun, nicht so sehr, was Sie sagen. Das heißt, es liegt an Ihnen zu zeigen, was es bedeutet, nachhaltig zu leben. Verwenden Sie weniger Strom und Wasser, recyceln Sie und nutzen Sie, wenn möglich, Transportmittel, die auch ein nachhaltiges Leben fördern. Lass deine Worte deine Handlungen begleiten.

Machen Sie Spaß – Ihre Kinder nachhaltig zu unterrichten, muss keine langweilige Erfahrung sein. Sie neigen dazu, sich gut mit Tieren in Verbindung zu setzen, also lehren Sie sie, wie ihre Handlungen sie beeinflussen. Sehen Sie sich ‘Planet Earth’ oder ‘March of the Penguins’ an, damit sie es verstehen.

Beteiligen Sie sie – Wenn Kinder jung sind, möchten sie oft ihren Eltern helfen. Dies ist eine großartige Zeit, um sie dazu zu bewegen, nachhaltig zu leben. Lehren Sie sie zum Recycling und um Sie bei Haushaltsaufgaben mit natürlichen Reinigungsmitteln zu unterstützen. Das gibt ihnen einen guten Start. Wenn Sie etwas älter sind und sich noch in den Teenagerjahren befinden, haben Sie Projekte, an denen Sie mit ihnen Spaß haben können, beispielsweise die Auswahl und Installation von Bambusparkett. Gartenarbeit ist ein weiterer großartiger Ort, um Ihre Kinder einzubeziehen. Haben Sie einen Gemüsegarten, in dem Sie biologische Kräuter und Gemüse anbauen können.

Grüne Themenbücher – Viele Eltern können jeden Abend ihren Kindern Geschichten vorlesen. Warum machst du es nicht zu einer grünen Geschichte? Dies ist eine Geschichte, die Ihre Kinder lehren wird, nachhaltig zu leben und ein guter Steward des Planeten zu sein. Da Kinder oft eine Geschichte mehrmals hören möchten, werden Sie diese Werte mit jeder Nacherzählung in sich verwurzeln.

Freiwillige – Nehmen Sie freiwillige Möglichkeiten wahr, die mit der Umgebung zu tun haben, und nehmen Sie die Kinder unbedingt mit. Dies können Reinigungsaufträge in der Nachbarschaft oder im örtlichen Park sein. Bringen Sie Ihren Kindern bei, auf eine saubere und schöne Nachbarschaft stolz zu sein. Sie werden ihnen auch beibringen, warum es wichtig ist, freiwillig zu arbeiten, etwas, das wir alle gebrauchen könnten. Unsere Charity-Partner wie Bye Bye Plastiktüten , Solemen und andere gemeinnützige Organisationen brauchen mehr Menschen wie Sie. Kontaktieren Sie sie, wenn Sie sich aus bestimmten Gründen freiwillig melden möchten.

Kinder machen, was ihre Eltern tun. Mit der richtigen Anweisung können Ihre Kinder andere Kinder dazu inspirieren, nachhaltig zu leben. Unterstützen Sie uns und unsere Charity-Partner dabei, Ihnen und Ihren kleinen Champions eine bessere Welt zu bieten!


related articles

Popular success stories Social Media
Archive
Archives
Newsletter